Farben-Lederer nur noch in der Dreichlingerstraße

Filiale in der Kirchengasse schließt zum 31.Dezember 2017

Farben-Lederer nur noch in der Dreichlingerstraße

Die Farben-Lederer GmbH schließt am 31.Dezember 2017 ihre Filiale in der Kirchengasse 14. Der Geschäftsbetrieb wurde seit 1956 dort geführt, damals noch vom Gründer Georg Lederer.

Im Jahr 1986 wurde dann der heutige Hauptbetrieb in der Dreichlingerstr. 13 eröffnet. Mit der Schließung der Filiale geht  Herr Erich Dotzer, der das Geschäft in der Kirchengasse über 30 Jahre mit Herzblut geführt hat, in den wohlverdienten Ruhestand.

Der Inhaber Matthias Böhm möchte sich ganz herzlich für die Jahrzehnte-lange gute Zusammenarbeit mit Herrn Dotzer bedanken. Herr Dotzer bedankt sich bei allen Kunden, die ihm über viele Jahre treu geblieben sind.

Wir hoffen, dass alle Stammkunden aus der Stadt den Weg zu uns in das Geschäft in der Dreichlingerstraße - dort mit vielen Parkmöglichkeiten - finden und freuen uns, sie weiterhin fachkundig beraten zu können.

Herr Michael Lutter, der den Kunden bereits über viele Jahre aus der Kirchengasse bekannt sein dürfte, hat sich in der Dreichlingerstraße bereits sehr gut eingearbeitet und steht den Kunden dort mit fachlichem Rat zur Verfügung.

Das gesamte Künstlerbedarfssortiment aus der Filiale in der Stadt wird mit in die Dreichlingerstraße übernommen, so dass diese Kunden dort weiterhin ihren Bedarf decken können.

« Zurück

Ein Artikel von:

aktives Neumarkt aktives Neumarkt e. V. 29. Dezember 2017