Der Neumarkter Weihnachtsmarkt wurde eröffnet

Der Neumarkter Weihnachtsmarkt wurde eröffnet

Heute Abend eröffnete das diesjährige Neumarkter Christkind (Leonie Felger) den Neumarkter Weihnachtsmarkt.

Viele Neumarkter waren gekommen, um den Prolog des Christkinds zu hören. Direkt nach seiner Ansprache mischte sich das Christkind unter die Menge und verteilte fleißig kleine Schokoladen-Weihnachtsmänner, die von Kindern mit funkelnden Augen entgegen genommen wurden.

Fotos

Viele Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie...

Abwechslungsreiches Kultur- und Musikprogramm

Auf und neben der Weihnachtsmarktbühne gestalten zahlreiche unterschiedliche Künstler während der Adventszeit ein buntes Rahmenprogramm. Bei Musikdarbietungen von besinnlichen Chören und traditionellen Bläsergruppen, über modernen swingenden Weihnachtspop bis hin zur Country Western Christmas ist für jeden Geschmack etwas geboten.
Oberpfälzer Schlossteufeln

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher am letzten Marktsamstag, wenn die Oberpfälzer Schlossteufeln nach altem alpenländlichen Brauch mit furchterregenden Masken die bösen Wintergeister verjagen – nichts für schwache Nerven!

Gastronomische Schmankerl am Markt

Auch dieses Jahr bietet der Neumarkter Weihnachtsmarkt die verschiedensten regionalen und internationalen Spezialitäten an. Ob Bratwurstsemmel frisch vom Rost, Langos, Datteln im Speckmantel, Nudelgerichte, Kartoffelpuffer mit verschiedenen Toppings, Handbrot mit verschiedenen Füllungen, süße oder deftige Brez´n oder Crêpes – die Auswahl ist vielfältig.

Auch die Glühweine sind edel und besonders: Weißer Winzerglühwein oder verschiedenste Punschvarianten, Schlehenglühwein oder auch Heidelbeerglühwein.

Natürlich fehlen auch heiße Schokolade, Tees, Kaffeespezialitäten, Glühbier und für unsere Kleinsten alkoholfreie Glühweine nicht.

Eselreiten für Kinder

Jeden Samstag können sich Kinder von echten Eseln von Haubner ́s Ranch aus durch den Weihnachtsmarkt und um das Münster St. Johannes tragen lassen.

Dienstag: Kindernachmittag

An den Dienstagen sind ganz besonders die jüngeren Besucher des Weihnachtsmarktes willkommen. Familienfreundliche Preise und ein buntes Kinderprogramm machen diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Nicht nur die „kleinen Gäste“ können dabei phantasievolle Weihnachtsgeschichten beim kostenlosen Puppentheater auf der Bühne vor dem Rathaus erleben. In diesem Jahr können die Kleinen von und mit dem Familienzentrum Neumarkt e.V. schöne Advents- und Weihnachtsgeschenke basteln.

Kunsthandwerkermarkt an den Adventswochenenden von Donnerstag bis Sonntag

Neben dem täglichen Weihnachtsmarkt haben die Gäste des Marktes von Donnerstag bis Sonntag die Möglichkeit, einen eigenen angrenzenden Kunsthandwerkermarkt rund um den Brunnen des Münster St. Johannes zu besuchen. Hier werden allerlei handgefertigte Produkte feilgeboten, manches wird vor Ort produziert und so kann man bei der Herstellung vertriebener Waren teilweise hautnah dabei sein.

Weitere Infos unter https://www.neumarkter-weihnachtsmarkt.de/

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 14:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag und Freitag von 14:00 bis 21:00 Uhr
Samstag von 13:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 13:00 bis 20:00 Uhr

« Zurück

Ein Artikel von:

aktives Neumarkt aktives Neumarkt e. V. 29. November 2018