„Nacht der Sinne“ – Neumarkts lange Einkaufsnacht am 4. Mai 2019

Mondscheinshoppen mit allen Sinnen bis 23.00 Uhr

Foto: Amory Salzmann

Foto: Amory Salzmann

Am Samstag, den 4. Mai 2019 lädt die Neumarkter Innenstadt wieder zum Einkaufsbummel der ganz besonderen Art ein – und das bis 23.00 Uhr!

Um 16.00 Uhr werden Oberbürgermeister Thomas Thumann und Citymanager Christian Eisner die „Nacht der Sinne“ vor dem Rathaus eröffnen. Im Anschluss werden bei der Verleihung der Sympathieblume wieder engagierte Neumarkter Geschäfts- und Privatleute dafür ausgezeichnet, dass sie sich in ihren Betrieben, Lokalen oder Geschäften für Barrierefreiheit und für die Bedürfnisse von Senioren und Menschen mit Behinderung einsetzen.

Viele Musiker und Walking Acts versüßen den Besuchern das Bummeln und Artisten, Feuerkünstler oder Tänzer lassen die Altstadt zu einer einzigen großen Erlebnisbühne werden. Den ganzen Tag über können die Besucher auf der Marktstraße, in den Seitenstraßen und im „NeuenMarkt“ ein abwechslungsreiches Künstlerprogramm erleben.

Charity-Bereich, Kinderkarussell und Schlemmerbereich am Rathausplatz

Der Rathausplatz wird den ganzen Abend zur Bühne für verschiedene Show-Formationen, Garden, Artisten und Tanzgruppen werden bis der feurige Abschluss gegen 22.45 Uhr, die Feuershow des Circusvereins Neumarkt e.V., die Nacht der Sinne ausklingen lässt.

Die sozialen Einrichtungen aus Stadt und Landkreis Neumarkt bilden auch in diesem Jahr wieder einen Charity-Bereich am Rathausplatz und bieten dort ein buntes Programm aus Spiel, Spaß, Informationen, Angeboten zur Sinneserfahrung und allerlei Mitmachprogrammen für die ganze Familie sowie kulinarische Leckerbissen.

Ebenfalls am Rathausplatz erwartet alle kleinen Besucher ein Nostalgie-Kinderkarussell und rund um den Münsterbrunnen wird der Schlemmerbereich mit vielen Anbietern rund um Essen und Trinken zu finden sein.

Erlebnismeile und bunte Modenschauen am Unteren Markt

Kletterturm, Riesentrampolin, Mitmachspiele, Bastelangebote und jede Menge mehr erwarten die Gäste in diesem Jahr auf dem Unteren Markt, der zu einer wahren Erlebnismeile wird. Red Carpet Feeling verbreitet sich in diesem Jahr gleich zweimal am Unteren Markt. Auf einem über 40 Meter langen Laufsteg präsentieren attraktive Models, interessante Typen und echte Originale um 17 und 19 Uhr die heißesten Outfits und Modetrends 2019 aus der Neumarkter Geschäftswelt. Ingrid Loichinger und ihr Team von Update Models werden dabei einen bunten Mix aus Profimodels, aber auch „normale“ begeisterte, modeinteressierte Neumarkterinnen und Neumarkter, vom Kind bis zur Seniorin als Laufstegmodel auf den Catwalk schicken.

„Tour der Sinne“ im Stadtquartier „NeuerMarkt“

Im Stadtquartier „NeuerMarkt“ erwartet die Besucher mit der „Tour der Sinne“ ein facettenreiches Angebot aus interaktiven Experimenten rund um das Thema Wahrnehmung. Die Tour in der Oberen Ladenstraße bietet an acht Stationen Exponate zum Erleben, Staunen und Begreifen. Während des ganzen Abends treten auch im „NeuenMarkt“ Tanz- und Akrobatikgruppen umrahmt von faszinierender Beleuchtung auf und eine Cocktailbar lockt mit leckeren Getränken.

Sinnesverzaubernde Aktionen der Neumarkter Geschäfte und Gastronomie

Auch in diesem Jahr haben sich die Gewerbetreibenden in und um die Neumarkter Innenstadt und im Stadtquartier „NeuenMarkt“ allerhand einfallen lassen, um den Besuchern der langen Einkaufsnacht einen Shoppingbummel zu ermöglichen, den sie nicht so schnell vergessen werden! Bei den unterschiedlichsten Angeboten, von individueller Typberatung über Modenschauen, Tombolas, Lesungen, Rabattaktionen bis hin zum Glas Sekt als kleine Aufmerksamkeit für den Kunden, einer hauseigenen Cocktailbar und vieles mehr, wird für jeden Besucher etwas dabei sein.

Zwei weitere „Läden auf Zeit“, so genannte PopUp Stores, starten am 2. Mai und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Im Store „Herzenssache“ in der Klostergasse 7 präsentieren sich drei Anbieterinnen mit ihren Produkten. Darunter sind „Fräulein Edelherz“ mit Dirndldascherl, Rucksäcken und andere Unikaten. Das Label „EigenwillIch“ von Iris Thimm mit aufgehübschten Up-Cycling-Schmuckstücken und -Accessoires aus abgelebter Kleidung sowie Bianca Niesslbeck, die aus besonderen Ereignissen Erinnerungs-Kunstwerke, Ihre „Glitzermomente“, macht. In der Gerichtsgasse 1 zeigt sich das Modelabel „YP-99 Made in EU“. Die junge Marke trägt den Europäischen Gedanken im Namen. Die erste Kollektion behandelt soziale und politische Themen und enthält Hoodies, Shirts, Hemden, Hosen und Westen. Die Drucke entstehen in einer kleinen Siebdruckwerkstatt, die im Store aufgebaut ist. Eine Kunstinstallation und Fotoserie ergänzen das Ladenkonzept.

Ebenfalls in der Klostergasse findet die inklusive Malaktion „Kunst unterwegs- kreative Angebote für alle“ des BRK Dienstes Offene Behindertenarbeit statt. Dabei werden in der Klostergasse zwei über 5m² große Leinwände bemalt. Die erste Gruppe, die sich aus den Bewohnern des Wurzhofes der Rummelsberger Diakonie zusammensetzt, wird bereits am Vormittag ab 11.00 Uhr eine Plane kreativ gestalten. Ab 17.00 Uhr können dann auch alle Besucher der Nacht der Sinne das eigene künstlerische Potenzial entdecken. Jeder ist herzlich eingeladen zum Pinsel zu greifen.

Sinne entdecken und Einkaufsgutscheine gewinnen.

Eine Premiere feiert diesmal die Aktion „Mit allen Sinnen gewinnen“. Über 100 Einkaufsgutscheine wurden durch die Neumarkter Geschäfte zur Verfügung gestellt. Um diese zu gewinnen, sind alle Besucher der „Nacht der Sinne“ aufgerufen, die in den Geschäften der Stadt verteilten Sinnes-Symbole zu entdecken und die dort angebrachten Gewinnzahlen zu notieren. Wer die Zahlen der fünf Sinne auf der Rückseite der Programm-Flyer notiert hat, nimmt an der Verlosung der Einkaufsgutscheine teil. Die Abgabe der Flyer ist an der „Nacht der Sinne“ bis 23 Uhr in den dafür vorgesehen Sammelboxen im „NeuenMarkt“, am Rathaus beim Pavillon von B.Bögl, im Pop-Up Store Gerichtsgasse 1 und am Oberen Markt im Modegeschäft „Adler“ möglich. Die Ziehung der Gewinner findet zwischen 6. und 10. Mai 2019 statt.

Abwechslungsreiches und sinnesverzauberndes Programm für die ganze Familie!

16.00 Uhr

Eröffnung der "Nacht der Sinne" durch Oberbürgermeister Thomas Thumann und
Citymanager Christian Eisner, Verleihung der Sympathieblume
Rathausplatz

16.00 Uhr Fanfarenzug Eichstätt
Innenstadt
16.30 Uhr Stelzenläufer, Gaukler & Jongleure
Innenstadt
16.30 Uhr Artisten Kiste Neumarkt
Akrobatik mit Kindern
NeuerMarkt
17.00 Uhr Große Modenschau
Unterer Markt
17.10 Uhr Hechtonia Berching e.V.
NeuerMarkt
17.30 Uhr Silbania Altmannstein e.V.
NeuerMarkt
17.50 Uhr REB e.V.
NeuerMarkt
18.00 Uhr Fanfarenzug Eichstätt
Innenstadt
 18.00 Uhr  ADTV Tanzcentrum Neumarkt
Mitmachtanz für Kinder, Geschwister & Freunde
Rathausplatz
18.10 Uhr Siegonia Siegenburg e.V.
NeuerMarkt
18.30 Uhr Circusverein Neumarkt e.V.
"Anti-Gravity" - spektakuläre Circusshows in der Luft und am Boden
NeuerMarkt
18.30 Uhr Artisten Kiste Neumarkt
Akrobatik mit Kindern
Rathausplatz
19.00 Uhr Große Modenschau
Unterer Markt
19.00 Uhr Verena & Michi
NeuerMarkt
20.00 Uhr Circusverein Neumarkt e.V.
"Cirque Nouveau" der Wonderteens
NeuerMarkt
20.00 Uhr ADTV Tanzcentrum Neumarkt
Rathausplatz
20.20 Uhr Hechtonia Berching e.V.
Rathausplatz
20.40 Uhr Siegonia Siegenburg e.V.
Rathausplatz
21.00 Uhr Verena & Michi
Rathausplatz
21.00 Uhr ARTICO e.V.
"Glamorous" - magische Momente aus Tanz und Artistik
NeuerMarkt
21.30 Uhr REB e.V.
Rathausplatz
21.50 Uhr Silbania Altmannstein e.V.
Rathausplatz
22.45 Uhr ARTICO e.V.
Rathausplatz

  Änderungen vorbehalten!!!!

Impressionen
null
null
null

« Zurück

Ein Artikel von:

aktives Neumarkt aktives Neumarkt e. V. 01. Mai 2019