Am Samstag den 6. Juli ist Schnäppchenmarkt

Satte Rabatte und tolle Angebote in der Neumarkter Innenstadt

Am Samstag den 6. Juli ist Schnäppchenmarkt

Satte Rabatte und tolle Angebote in der Neumarkter Innenstadt

Am Samstag, den 6. Juli 2019 lädt die Einkaufsstadt Neumarkt von 9.00 bis 16.00 Uhr wieder zum traditionellen Schnäppchenmarkt ein.

Vor und in den Geschäften in der Innenstadt sowie im Stadtquartier „NeuerMarkt“ werden wieder Schuhe, Textilien, Geschenkartikel und vieles mehr durch saftige Rabatte eben zu absoluten „Schnäppchen“. Auch viele Unternehmen deren Geschäft außerhalb der Innenstadt liegt, sind am 6. Juli mit dabei.

Diese werden den Schnäppchenjägern Ihre Angebote an zahlreichen Ständen auf dem Rathausplatz und in der Klostergasse anbieten.

„Die Besucher sollen am Schnäppchenmarkt die Möglichkeit haben, Qualität zum kleinen Preis zu kaufen“, so City-Manager Christian Eisner. „Viele haben sich den Termin bereits seit langem im Kalender rot markiert.

In den vergangenen Jahren war an diesem Tag immer unheimlich viel los und einige Artikel rasch ausverkauft.“

Der Schnäppchenmarkt wird dabei auch von der Geschäftswelt herbeigesehnt, bietet sich doch dadurch eine gute Gelegenheit, die Lager zu leeren und Platz für die kommenden Kollektionen und neue Ware zu machen.

Auch Pop-Up Store in der Klostergasse bietet Schnäppchen

Der 6. Juli wird auch die letzte Gelegenheit sein den von „aktives Neumarkt“ e.V. organisierten Pop-Up Store in der Klostergasse 7 zu besuchen. Zum Abschluss der aktuellen Pop-Up Store-Reihe warten auch dort absolute Schnäppchen und Sonderpreise auf alle Schnäppchenjäger.

Der Pop-Up Store mit Dessousis – Schöne Wäsche und der Steinschmuck-Manufaktur „Gilalith“ ist noch bis 6. Juli von Mi. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr in der Klostergasse 7 geöffnet.

« Zurück

Ein Artikel von:

aktives Neumarkt aktives Neumarkt e. V. 26. Juni 2019