Fashion Star 2020

Fashion Star 2020

Fashion Star 2020

Fünf modebegeisterte Damen und Herren werden ab Montag mit je 300 Euro Shoppinggeld ausgestattet und haben vier Stunden Zeit ein perfekt zum Motto passendes Outfit zusammenzustellen. Eine Jury und das Publikum werden am Samstag, 10. Oktober im Stadtquartier "NeuerMarkt" Ihre Bewertungen abgeben und den Sieger ermitteln. Als Preise winken verschiedene Einkaufsgutscheine und natürlich der Titel des Neumarkter Fashion Stars inklusive attraktiven Glas-Award.

Bewerben konnten sich alle Modeinteressierten ab 18 Jahre aus Neumarkt und der Umgebung und das haben auch zahlreiche Bewerber getan, wie Christian Eisner, City-Manager der Stadt Neumarkt, bei der Vorstellung der Teilnehmer berichtete. „Wir konnten diesmal gleich aus über 20 spitzen Bewerbungen wählen, Die Vorauswahl war dementsprechend auch nicht leicht, so dass wir erneut entschieden haben statt vier nun fünf Kandidaten ins Rennen um den Titel zu schicken.“

Die Wahl viel letztendlich auf vier Damen und einen Herrn. Die auserwählten Damen sind Nicole Nuber (24) aus Neumarkt, Jessica Mittag (37) aus Diefturt, Heidi Lugert (47) aus Sengenthal, Hannelore Götz (58) aus Postbauer-Heng und als Hahn im Korb Yasin Kandemir (26) aus Pölling.

Alles unter einen Hut bringen!

Zum Wettbewerb gehört natürlich auch ein passendes Motto. Dieses lautet für die diesjährige „Es wird Zeit, alles unter einen Hut zu bringen!“ - Wählt eine Kopfbedeckung aus und stellt das perfekt dazu passende Outfit zusammen. „Wir wollten den Schwierigkeitsgrad etwas erhöhen. Da sich die Kandidaten bereits zu Beginn für eine Kopfbedeckung entscheiden müssen, müssen alle folgenden Kleidungsstücke passend dazu kombiniert werden. Somit muss jeder Teilnehmer noch viel mehr sein modisches Gespür beweisen.“ erklärt Christian Eisner weiter.

Los geht es für die erste bereits am Montag um 11 Uhr. Wer als „Neumarkter Fashion Star“ den tollen Glas-Award entgegennehmen darf, wird dann am 10. Oktober ab 14 Uhr ermittelt, wenn die Teilnehmer auf dem roten Teppich im „NeuenMarkt“ ihre Outifits präsentieren und bewerten lassen.


Tag 1 - Shoppingtag von Heidi -> Zum Video

Die suche nach Neumarkts "Fashion Star 2020" hat begonnen. Heidi machte den Anfang und war zum shoppen unterwegs. Ihr Outfit stellte sie aus folgenden Artikeln zusammen:

Heidi, Tag 1- Herbstkleid mit Blumenmuster kombierte mit einer Jacke und einen Schal im Farbton "Camel" von der Jeansbox in der  Klostergasse.

- Im gleichen Farbton gehalten sind die Stiefelleten von Schuh Streb.

- Die dazu passenden Stülpsocken zur Betonung der Schuhe wurden bei Wöhrl gefunden.

- Leder Romstöck erwarb sie eine rötlich gefärbte Handtasche aus Kunstleder

- Bei K & L wurde eine Perlon Strumpfhose erworben

- Als Accessoires wurden bei Bijou Brigitte eine Sonnenbrile mit silbernen Bügeln und Animalprint sowie Creolen und ein Ring in Mattsilber gekauft. Auch das mehrfarbige Glitzerarband stammt von dort.

- Abgerundet wird das Outfit vom dominaten Hut von "Hut & Mode" Hülsmann am Unteren Markt.



Tag 2 - Shoppingtag von Nicole -> Zum Video

Nicole, 24Am Dienstag war die 24 jährige Nicole aus Neumarkt an der Reihe. Ihre Einkaufstour führte sie u.a zu:

Schuh Graf, in die Jeansbox und in den G2 Fashion Store.

Dort erstand sie einen schwarzen Trenchcoat und ein schwarzes Kleid mit Blüten-Motiven und einen dazu passenden goldenen Tailen-Gürtel von Mango.

Anschließend ging es zu Schuh Streb und in den Peppel Markenshop. Dort wurden schwarze Stiefel von Tamaris erworben.

Im "NeuenMarkt" ging es dann zu Bijou Brigitte um sich mit Accessoires einzudecken. Diese umfassten eine Sonnenbrille in Gold- und Rottönen, verschiedene Ringe ebenfalls in goldtönen und mit hellblauen Steinen sowie eine zweifarbige Handtasche im Croco-Look.


Eine Feinstrumpfhose von Wöhrl schloß das Outift ab, das sich zum dominanten schwarzer Hut von Hut & Mode Hülsmann gesellte.


Tag 3 - Shoppingtag von Yasin -> Zum Video

Am gestrigen Mittwoch war mit Yasin der dritte Teilnehmer unserer suche nach Neumarkts Fashion Star unterwegs. Er startete seine Tour bei M+K men fashion in der Bahnhofstraße 2.

Weiter ging es u.a zu K&L und ins G2. Dort wurde ein braunes Shirt der Marke "Skotch & Soda" und eine Übergangs-Jacke von Gaba mit hellgrau/weißem Karomuster und schwarzem Gürtel erstanden.
Im NeuenMarkt wurde bei Jack & Jones eine leicht gestreifte Stoffhose im dunkelgrauer Farbton erworben. Passend zur Hose wurden bei Schuh Streb knöchelhohe Stiefel in Dunkelgrau mit seitlichem eingarbeiteter Gummizug von Rieker gekauft.

Als Accessoire viel die Wahl auf eine hellbraune Ledertasche der Marke "aunts&uncles" von Leder Romstöck. Alles zusammen fügte sich unter einen dunklen Filzhut der Marke Stetson von Hut & Mode Hülsmann.



Tag 4 - Shoppingtag von Hannelore -> Video folgt nächste Woche

Hannelore Götz

Als fünfe im Bunde war Hannelore am Donnerstag unterwegs. Bereits am Freitag zuvor wählte sie eine schwarzen Filzhut mit gerader Krempe der Marke Seeberger von Hut & Mode Hülsmann.

Nach langer suche entschied sie sich für eine Kombination aus einer mettalicfarbenen ärmellosen Steppwest der Marke MarcAurel und darunter eine schwarzen Kunstlederjacke mit Kapuze
der Marke Cartoon vom Bekleidungshaus Frühauf.

Unter der Kombination trägt sie ein schwarzes Shirt mit markanten "Golden Days"-Schriftzug.

Ihre schwarzen perlenbesetzten Lackstiefel wurden bei Peppel Markenshop erworben.
Die schwarze Handtasche in Lackoptick von JB Store bildet den Abschluß ihres Outfits.


Tag 4 - Shoppingtag von Jessica -> Zum Video

Jessica Mittag

Jessica war bei der Wahl der Kopfbedeckung am mutigsten und wählte eine Ballonmütze mit rot/weiß karrierten Wollmuster.

Für das dazu passende Outfit entschied sie sich für einen langen cremefarbenen Wintermantel von Stilvoll (Rosengasse). Darunter wurde ein bordeauxfarbenes knielanges Kleid von Vero Moda und eine senfgelbe Strumpfhose von Wöhrl kombiniert. Die farblich passenden Accessoires stammen von Bijou Brigitte. Dies sind Ohringe und ein langer dominanter Wollschal ebenfalls in gelbtönen gehalten.

Das Outift komplett macht eine große schwarze Echtleder-Tasche zum Umhängen von Atlas Saray Donnerstag endlich loslegen. Sie startete Ihre Tour im Stadtquartier "NeuerMarkt" bei Wöhrl. Weiter ging es zu Only und Vero Moda




Einen Rückblick auf die Kandidaten und die Outfits aus dem Jahr 2019 findet ihr hier.

« Zurück

Ein Artikel von:

aktives Neumarkt aktives Neumarkt e. V. 05. Oktober 2020